Technikbus

Informationen zu technischen Berufen

im Technikbus

Ein 17,50 m langer Gelenkbus der M&E (Metall- und Elektronik)- Industrie zog am Donnerstag, 16.12.2011 die Aufmerksamkeit der gesamten Schülerschaft auf sich.

Einen  Vormittag lang konnten sich die Schüler der 8. und 9. Klasse unter Anleitung fachkundiger Vertreter der M&E – Industrie in Kleingruppen über gewerblich-technische Ausbildungsmöglichkeiten informieren und selbst kleine Werkstücke am Computer planen und bearbeiten. Es machte ihnen Spaß, anhand einer Skizze ein dreidimensionales Koordinatensystem in den Computer zu übertragen und filigrane Werkstücke wie Würfel, Initialen, Zahlen etc. zu fräsen. Vor allem die Mädchen waren erstaunt, wie wenig körperliche Anstrengung die Arbeit mit Metall, das Drehen oder Fräsen an der computergesteuerten Werkzeugmaschine erfordert. Herr Braun informierte die Schüler, dass die Wirtschaft Fachkräfte (Jungen wie Mädchen) mit gewerblich-technischer Ausbildungsrichtung braucht und dass daher gute  Einstellungs- und Aufstiegschancen bei gutem Verdienst und familienfreundlichen Arbeiten bestehen.

Der Technikbus bot eine Fülle von technischen und elektronischen Anschauungsmitteln und gab berufskundliche Informationen, welche die Schüler  bei ihrer Berufswahl von Vorteil sein können.

Technikbus

Technische Berufe live

Informationen der Firma M&E