Kooperation Förderzentrum Eggenfelden und Grund- und Mittelschule Hebertsfelden „Gemeinsam erleben und lernen“

Die Grund- und Mittelschule Hebertsfelden sowie die Johannes-Still-Schule, Förderzentrum Eggenfelden haben unter dem Motto „Gemeinsam erleben und lernen“ eine Kooperation gegründet, die für beide Seiten viele Vorteile bietet. Nach Art. 30 des Gesetzes über Unterrichts– und Erziehungswesen in Bayern soll die Zusammenarbeit zwischen Förderschulen und allgemeinen Schulen im Unterricht und Schulleben besonders gefördert werden. Die Schüler lernen sich durch die Kooperation gegenseitig in ihrer Persönlichkeit kennen und erweitern dadurch ihre sozialen Kompetenzen. Den Lehrern eröffnet sie einen regen und gewinnbringenden Austausch sowohl ihres pädagogischen Repertoires als auch ihrer Lernmethoden und didaktischen Ansätze. Jede Schulart und alle Kinder profitieren davon.

Kooperation 2Kooperation 3